Haushalt · Kochen & Backen

Rezept Kräuterbrot

Wir lieben das Kräuterbrot vorallem als Grillbeilage…es duftet so herrlich nach Sommer und Sonne.  Die Füllung kann je nach Geschmack verändert werden, oder je nach Kräuter die man gerade so zu Hause hat. 2018-04-08 01.50.05 1

Für den Teig:

1 kg Zopfmehl

2 Päckchen Trockenhefe

100 g Butter

3 TL Salz

2 TL Zucker

6 dl Milch

Alle Zutaten zu einen Teig verkneten, danach 1 Stunde gehen lassen.

Für die Füllung:

2 Bund Petersilie

1 Bund Schnittlauch

1 Bund Oregano

1 Handvoll Oliven

10 getrocknete Tomaten

6 Knoblauchzehen (gepresst)

Alle Zutaten kleinschneiden, vermischen und einen Schuss Olivenöl dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2 grosse Zwiebeln hacken und andünsten, dann unter die Kräutermasse heben.

Den Teig rechteckig ausollen. Die Kräutermasse auf dem Teig verteilen. Den Teig anschliessend aufrollen. Nochmals 30 Min gehen lassen. Mit Eigelb bestreichen.

Backen bei 190 Grad, ca 30 Minuten. 2018-04-09 08.56.34 1

Lasst es euch schmecken…..

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s